deen
Aquarium
Alles ├╝ber unsere Malawisee-Aquarien

3D R├╝ckwand, Module, oder Folie?

Diese Frage haben wir uns alle schon einmal gestellt.
 

3D R├╝ckwand:

Optisch sind diese 3D-R├╝ckw├Ąnde diverser Firmen ein absoluter Hingucker! Sie haben aber auch 2 riesige Nachteile!
1. Sie sind ziemlich teuer
2. Sie nehmen extrem viel Platz weg
 
- Die R├╝ckwand k├Ânnte man zwar hinterschwimmbar machen, erzeugt damit aber auch nur ein gro├čes Revier (Aber besser als nichts)
- Nur f├╝r Aquarien mit einer Tiefe von MINDESTENS 60cm. Das sollte beim Besatz sp├Ąter aber kalkuliert werden!
 
R├╝ckwand

Module:

Wer sich f├╝r die Einrichtung mittels Kunststein entschieden hat, der sollte sich die R├╝ckwandgestaltung mittels Module ├╝berlegen. Zusammen mit einer schwarzen Hintergrundfolie wird dies sp├Ąter absolut harmonisch wirken und eine enorme Tiefenwirkung erzeugen. 
Die Module k├Ânnen mittels Saugn├Ąpfen befestigt werden
schwarze-Folie

Folie/Farbe:

Entscheidet man sich komplett gegen Kunststeine, so kommt man um die einfarbige R├╝ckwandfolie, oder Lackierung kaum herum. 
Es empfiehlt sich die R├╝ckwand schwarz, oder dunkelblau zu gestalten. Unser Tipp: D-C-Fix M├Âbelfolie, oder Autofolie. Diese Folien sind selbstklebend und kinderleicht zu verarbeiten.
Achtung: Bei D-C-Fix Folie sieht man die ersten Tage kleinste Lufteinlagerungen (keine direkten Bl├Ąschen). Dies verschwindet aber je nach Temperatur recht schnell. In meinem nicht gef├╝lltem Aquarium hat es ca 2 Wochen gedauert. In einem bef├╝llten und beheiztem Aquarium verschwindet dieser Effekt weniger Tage.
Beitrag: Steven Sasin
Bilder: Steven Sasin & Thomas Bovi