Mbuna
Artenverzeichnis

Cynotilapia sp. "chinyankwazi"

cynotilapia sp chinyankwazi birger lessow barschkeller
 

Vorkommen:

Diese Art wird in der Felszone im Nationalpark bei Chinyankwazi Island, Chinyamwezi Chinyamwezi Island & Reef gefunden. 
(Die 3-Populationen sind identisch)
 

Größe:

Gattungstypisch bleibt diese Art auch recht klein.
Männchen: ca. 8-9 cm
Weibchen: ca. 6-7 cm
 

Ernährung:

Junge und weibliche Tiere dieser Art fressen meist Plankton im offenem Wasser,
Adulte Männchen ernähren sich vom Felsenaufwuchs. Die Art gilt als "limnivor"
 
 

Sozialverhalten:

Die Cynotilapia sp. "chinyankwazi" sind innerartlich wie auch Artübergreifend aggressiv. Eine Vergesellschaftung sollte also nur mit durchsetzungstarken und robusteren Arten stattfinden. Auch mit größeren Mbuna kann man diese Cynotilapia Art vergesellschaften.
 

Aquariumgröße und Geschlechterverhältnis:

Aquarium ab 350L und mindestens 150cm Kantenlänge und 50cm Tiefe, aber auch hier gilt, die Grundfläche ist ausschlaggebend, sollte aber niemals unter 130cm Kantenlänge fallen, bei einer mindesttiefe von dann 70cm.
 
Vorgeschlagenes Geschlechterverhältnis ist mit einem Männchen zu mehreren Weibchen zu empfehlen ( 1/2-3 ) ein Verhältnis 1 zu 1 stellt auch kein Problem dar.
Eine Gruppenhaltung ist in größeren Becken durchaus denkbar. Hier sollte nur Wert auf die angemessene und strukturierte Gestaltung gelegt werden. Auch ein robuster und durchsetzungsstarker Beibesatz ist pflicht!
 
 
 
 
Beitrag: Malawi Germany
Bilder: Birger Lessow (Barschkeller)