deen
Non Mbuna
Artenverzeichnis

Copadichromis verduyni

Copadichromis verduyni dark blue mbamba bay    Markus Bredehft 3
 

Verbreitung:

Copadichromis verduyni ist an der S√ľdk√ľste des Sees recht h√§ufig anzutreffen. Bei Gome, Masinje, Chinyankwazi Island, Chimwalani Reef, der Chiofu Bay, Narungu und Ntekete wurde dieser Buntbarsch bisher gesichtet. Dieser Buntbarsch lebt in der Freiwasserzone √ľber der √úbergangszone. Anzutreffen sind die Tiere ab 5m Tiefe. Populationen in 15m Tiefe wurden aber auch schon gesichtet. 
 

Größe:

Männchen bis 14 cm
Weibchen bis 11 cm
 

Ern√§hrung: 

Carnivor
Die Art ern√§hrt sich haupts√§chlich von Zooplankton, aber auch Kleintiere aus dem Substrat stehen ab und an auf dem Speiseplan.
 

Sozialverhalten:

Copadichromis verduyni ist eine sehr durchsetzungsschwache Art. Lebt diese Art mit dem falschen Beibesatz zusammen, kann es schnell passieren, dass die M√§nnchen einfach sterben. Farbverluste sind bei falschem Beibesatz nat√ľrlich vorprogrammiert. Es empfiehlt sich also, diese Art im Artenbecken zu halten, oder mit ruhigen Arten, wie z.B. Sandaulonocara.
 

Aquariumgröße und Geschlechtsverhältnis:

Aquarium ab 450L mit einer Kantenlänge von 150cm. Größer ist immer besser.
Vorgeschlagenes Geschlechterverh√§ltnis wird hier mit einem M√§nnchen und zwei bis drei Weibchen angegeben (1/ 2-3). Im Artenbecken k√∂nnen ruhig mehrere M√§nnchen zusammen gesetzt werden. Die Unterdr√ľckten verlieren einfach die Farbe und m√ľssen vom Alpha-M√§nnchen nichts f√ľrchten. Plant man ein Artenbecken, sollte man entsprechend viele Weibchen einplanen. Mindestens 5-8 Weibchen!
  
 
 
 
Beitrag: Malawi-Germany
Bilder: Markus Bredehöft