Mbuna
Artenverzeichnis

Tropheops romandi

Tropheops romandi mazinzi reef Ricky Ward 1
 

Vorkommen:

Kommt bei Thumbi West und der Insel Domwe bei Nkhudzi in der felsigen Übergangszone vor.
Die Tiere variieren in der Färbung je nach Standort leicht.
 

Größe:

Männchen: ca. 12cm
Weibchen: ca. 10cm
 

Ernährung:

Dieser Mbuna ernährt sich vom Felsaufwuchs und ist somit als "limnivor" einzustufen
 

Sozialverhalten:

Gattungstypisch sind auch Tropheops romandi innerartlich sehr aggressiv. Anderen Arten gegenüber weiß dieser Mbuna sich ebenfalls durchzusetzen. Dennoch sind die gut zu vergesellschaften, wenn man den Beibesatz entsprechend durchsetzungsstark wählt.
 

Aquariumgröße und Geschlechterverhältnis:

Aquarium ab 400L und mindestens 150cm Kantenlänge und 50cm Tiefe, aber auch hier gilt, die Grundfläche ist ausschlaggebend, sollte aber niemals unter 130cm Kantenlänge fallen, bei einer mindesttiefe von dann 70cm.
Vorgeschlagenes Geschlechterverhältnis ist mit einem Männchen zu 3 bis 4 Weibchen zu empfehlen ( 1/3-4 ) ein Verhältnis 1 zu 1 stellt auch kein Problem dar.
 
Bei Becken mit 150cm Kantenlänge und 60cm Tiefe ist aber durchaus auch ein Verhältnis von 3 Männchen zu 7 Weibchen möglich ( 3/7 ).
 
 
 
 
Beitrag: Malawi Germany
Bilder: Ricky Ward